Das Dummytraining

Kursinhalt

Das Dummytraining hat viele Facetten. Ursprünglich entstanden aus der Jagdhundearbeit, imitiert es die jagdliche Arbeit des Hundes "nach dem Schuss". Unser Training ahmt die verschiedenen Methoden nach, wie der Hund die Beute (bei uns der Dummy) zum Hundehalter apportiert. Durch die verschiedenen Techniken

  • Markieren
  • Einweisen
  • Frei-Verloren-Suche

werden nicht nur Retriever artgerecht ausgelastet, sondern das Dummytraining bietet somit allen Hunden ein ganzheitliches Training.

 

Gerne werden jagdlich interessierte Vierbeiner über ein Anti-Jagd-Training in die richtigen Bahnen gelenkt. Gänzlich abstellen kann man solch ein genetisch fixiertes Verhalten allerdings nicht, darum macht es durchaus Sinn, den Hund durch das Dummytraining zusätzlich gezielt zu beschäftigen.

 

Trainiert werden so wichtige Elemente wie Konzentration, Zusammenarbeit mit dem Menschen, Orientierung, Merkfähigkeit und Impulskontrolle.

 

Neugierig geworden? Dann melden Sie sich und Ihren Hund hier an!


Termine

Auf Anfrage


Preise

  • Pro Kurs (6 x 60Minuten) und Mensch-Hund-Team: 84,- € incl. MwSt
  • Max. 4 Mensch-Hund-Teams pro Gruppe.
  • Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalte ich mir das Recht vor, den Kurs auf einen neuen Termin zu verschieben.

Anmeldung zum Kurs Dummytraining